Aktuelles

Ehrungsabend am 27.09.2022

Zum Abschluss der Trübenbacher Kirchweih fand am Dienstag im Feststadel ein Ehrungsabend statt. In diesem Rahmen wurden verdiente Trübenbacher Feuerwehrmänner für ihren langjährigen Einsatz von Landrat Sebastian Straubel und Bürgermeister Markus Mönch ausgezeichnet!

 

Für 40jährige Dienstzeit wurden geehrt: 

Ulrich Brehm, Helmut Krauß und Siegfried Wendel 

 

Für 25jährige Dienstzeit wurden geehrt: 

Claus und Robert Bauer, Marco Bischoff, Andre Karl, Martin Schulz und Stefan Suffa.

 

Auf dem Bild (von links nach rechts): 

KBM Dirk Bauer, Bürgermeister Markus Mönch, Christopher Frank, Ulrich Brehm, Marco Bischoff, Helmut Krauß, Martin Schulz, Robert Bauer, Claus Bauer, Siegfried Wendel, Andre Karl, Stefan Suffa, KBR Stefan Püls, KBI Stefan Zapf und Landrat Sebastian Straubel. 

 

Im Verlauf des Abends wurde Helmut Geißlein noch das Ehrenschild der Gemeinde Weidhausen b.Coburg überreicht. Helmut Geßlein war von 2007-2016 stellv. Kommandant, von 2016-2022 Kommandant der Trübenbacher Feuerwehr. 

Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung und einer Dienstversammlung am 17.06.2022

v.l. Claus Bauer, 1.Bgm Markus Mönch, KDT Stefan Suffa, Martin Schulz, Helmut Krauß, Peter Brehm, KBM Dirk Bauer, KBR Stefan Püls, auf dem Bild fehlt Christopher Frank

In der Dienstversammlung unter Leitung des 1. Bürgermeisters Markus Mönch wurden die neuen Kommandanten gewählt:

 

1. Kommandant Stefan Suffa (bisher stellvertretender Kommandant) und Stellvertretender Kommandant Martin Schulz

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2020/21 wurde eine neue Vorstandschaft gewählt:

 

1. Vorsitzender Christopher Frank

2. Vorsitzender Peter Brehm

Kassier Helmut Krauß

Schriftführer Claus Bauer

Kassenprüfer Markus Mönch

Aufnahmeantrag
Formular_Aufnahmeantrag_aktiv.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.2 KB

Aktuelle Dienstpläne im Mitgliederbereich unter Downloads

TSF-W der FF Trübenbach

auf der Seite Bamberg112.de ONLINE

RETTUNGSGASSE  SOFORT BILDEN  RETTET LEBEN
RETTUNGSGASSE SOFORT BILDEN RETTET LEBEN

Amtliche Warnungen